Jump to content

Photo

Skyrim Tamriel Adventures Teil 1 Morrowind - Das Geheimnis des Roten Berges

morrowind

  • Please log in to reply
165 replies to this topic

#1
henrynrwrheine

henrynrwrheine

    Fan

  • Members
  • PipPipPip
  • 328 posts
Hallo Leute,

ich arbeite zurzeit an einer inoffiziellen Erweiterung fuer Skyrim. Es handelt um den ersten Teil eines Projektes, in dessen Verlauf ich ganz Tamriel spielbar machen moechte. In der ersten Erweiterung geht es um Morrowind,Cyrodiil,Hammerfell und Hochfels.

Morrowind:
Das Festland suedlich von Solstheim ist nun begehbar und besiedelt. Vvardenfell ist zerstoert mit Ruinen der alten Staedte und Orte von TES3 Morrowind. Natuerlich benutze ich nur eigene Meshes, vorhandene von Skyrim oder Modder Ressourcen. In meiner Mod soll der Held nach Morrowind gebracht werden, wo fuer ihn ein voellig neues Abenteuer beginnt.

Seit dem Ausbruch des Roten Berges, der ganz Vvardenfell einst zerstorte, kommt der Vulkan seit nun mehr fast 200 Jahren einfach nicht mehr zur Ruhe. Das in Morrowind seit jeher hoch angesehene Haus Redoran will der Sache auf den Grund gehen und stellt die Vermutung an, dass sich nach Dagoth Urs Fall ein deadrischer Prinz im Roten Berg eingenistet haben koennte. Ursache der Vermutung sind seltsame Lichter die Nachts vom Festland aus auf Vvardenfell zu beobachten sind. Da aber niemand mehr auf Vvardenfell ueberleben kann, kann das Phaenomen nicht ueberprueft werden. Dann ist jedoch ueberall in Morrowind das Geruecht zu hoeren, dass die Drachen zurueckkehrt sind. Und mit ihnen nach Jahrhunderten wieder ein Drachenblut. Camoranis Redoran, Oberhaupt des grossen Hauses kontaktiert Dhovakiin und erteilt ihm den Auftrag in den Ruinen von Balmora nach Hinweisen auf Daedra zu suchen. Schon bald wird Dhovakiin jedoch Zeuge einer Gefahr, die fuer ganz Tamriel besteht. Allein hat er keine Chance gegen diese Gefahr. Aber es gibt eine Legende von einem Mann der einst ganz Morrowind gerettet hatte und der nach all den Jahren, aufgrund einer zurueckliegenden Corprus-Infektion, immer noch Leben soll. Ein Mann, der schon einmal ein monstroeses Wesen im Roten Berg bezwungen hatte. Der Nerevarine. Kann mit seiner Hilfe der Wahnsinn auf Vvardenfell beendet werden? Und, wo ist er?


In der Mod gibt es viele umfangreiche Neuerungen. Reist in Staedte wie Schwarzlicht, Davons Wacht oder Gramfeste. Erkundet die Ruinen auf Vvardenfell. Besucht den Aschberg und Vivecs Fanfaren. Oder vertreibt die eingefallenen Argonier aus Deshaan.
Die Mod hat einen hohen Wiedererkennungswert mit TES 3 Morrowind und The Elder Scrolls Online.




Hammerfell:

Alle Gebiete sind natuerlich vorhanden. Das groesste ist die Alik'r-Wueste. Auch hier erwarten euch viele neue Abenteuer, eine spannende, neue Hauptquestreihe, dutzende neue Nebenquests.

Seit der neuen Unabhaengigkeit, die Hammerfell seid dem Austritt aus dem Kaiserreich und der Ablehnung des Weissgoldkonkordats erzwungen hatte, herrschen in Hammerfell Friede und Wohlstand. Die nomadischen Staemme haben mittlerweile auch ihre Konflikte mit den Alik'r-Kriegern beigelegt. Doch dann geschehen ploetzlich seltsame Dinge. Aus den Weiten der Wueste kommen Untote, aus dem nichts brechen Feuer aus und das Wasser in den Oasen der Wueste verwandelt sich in Blut. Dhovakiin geht der Sache auf den Grund und wird Zeuge von dunklen Maechten und einem grausamen Fluch. Welches Geheimnis liegt im heissen Sand der Wueste begraben?

Besucht die Staedte der Alik'r-Wueste und erkundet das Gebiet. Es gibt viel zu entdecken.

Hochfels:

Grosse Landflaeche mit allen Gebieten. Alle Staedte sind vorhanden. Es gibt viele Gegenden und Dungeons und Gebiete zu entdecken, eine interessante neue spannende Hauptquestreihe, dutzende Nebenquests und viele versteckte Geheimnisse.

Hochfels ist in Aufruhr. Der Krieg der Koenige um die Vorherrschaft in der Provinz endet immer wieder in blutigen Schlachten. Intrigen und Attentate stehen an der Tagesordnung und ein Ende der Konflikte ist nicht in Sicht. Doch als waere das alles nicht schlimm genug, taucht eine schwebende Stadt vor der Nordkueste auf. Jeder der sich ihr zu sehr naehert stirbt und erhebt sich anschliessend wieder als Untoter. Was hat das zu bedeuten? Umbriel wurde doch vor knapp 100 Jahren zerstoert. Ist die Stadt wieder auferstanden oder steckt was anderes dahinter?

Von Jehanna ueber Orsinium bis nach Dolchsturz koennen viele Staedte erkundet werden. Wandere durch die gruenen Bergigen Ebenen von Hochfels oder erkunde die ueppigen Waelder der mittleren Region.

Cyrodiil:

Nachdem sich die Provinzen Hammerfell, Schwarzmarsch, Valenwald und Elsweyr sowie auch die Summerset-Inseln vom Kaisereich losgesagt haben, ist Cyrodiil nur noch ein Schatten von dem was es mal war. Kaiser Titus Mede haelt das instabile Reich muehsam zusammen und versucht aus der Unterdrueckung und den neuen Gesetzen des Aldmeri-Bundes das Beste zu machen. Ueberall im Land gibt es Aufstaende gegen die Thalmor und in der Provinz haben sich mehrere Untergrundorganisationen gebildet, die gegen Diese vorgehen wollen.
Und jetzt tauchen auch noch ueberall im Land Drachen auf, die die Staedte angreifen. Aber dann wird ploetzlich gemunkelt, dass in Himmelsrand ein Drachenblut aufgetaucht sein soll. Der Kaiser handelt sofort und ruft Dovahkiin in die Kaiserstadt. Titus Mede ist der Hueter eines Geheimnisses, das von Kaiser zu Kaiser weitergegeben wurde. Es gibt einen Weg die Drachen zu baendigen. Und die seit 200 Jahren ausgestorbene Septim-Dynastie ist der Schluessel dazu. Doch kann dieses Geheimnis nur von einem Drachenblut geloest werden. Der Held wird Zeuge von einem maechtigen Geheimnis, dass die Septim-Dynastie, die ueber die Jahrhunderte mehrere Drachenblut hervorbrachte, seit mehreren Tausend Jahren geheim gehalten hatte. Die Spur fuehrt in die tiefsten Winkel Cyrodiils und teilweise sogar in die Unterwelt Oblivion. Und als das Drachenblut eine uralten Legende auf die Spur kommt, stellt er fest, das Alduin offenbar nicht der einzige Drache ist, der die Welt in den Untergang zwingen will.

Edited by henrynrwrheine, 03 May 2017 - 10:20 PM.


#2
NinjaWarriorPoet

NinjaWarriorPoet

    Enthusiast

  • Members
  • PipPip
  • 206 posts

Have you run across Beyond Skyrim?



#3
henrynrwrheine

henrynrwrheine

    Fan

  • Members
  • PipPipPip
  • 328 posts

I don't use Beyond Skyrim. The landmass i use is the mainland of Morowind and Vvardenfell that you can see from Solstheim in Skyrim DLC Dragonborn. With the Heightmap Editor in Creation i also added the rest of Morrowind. The Mod is my own idea. I don't use something from other Mods. I've heard from Beyond Skyrim, but Tamriel Adventures is my own idea and i want make it complety myself. Every Region comes with an own release. Morrowind is the first one.  I know it is many to work, but i work on it since one month and i have the time for it. And when someone want to help me with this Project, then write me a message.

 

But I have a Question: When will Beyond Skyrim Release?


Edited by henrynrwrheine, 31 August 2016 - 05:21 PM.


#4
NinjaWarriorPoet

NinjaWarriorPoet

    Enthusiast

  • Members
  • PipPip
  • 206 posts

I don't think they know, but Cyrodil seems to be putting out resources and trailers.



#5
NinjaWarriorPoet

NinjaWarriorPoet

    Enthusiast

  • Members
  • PipPip
  • 206 posts

I didn't mean to offend.  That's an enormous undertaking.  I started posting here assuming that people normally checked to see if their mod idea had been done before, often I find that's not the case, or at least they haven't stumbled across the same mods that I have.  Good Luck.  I'll be interested to play it when you're done.



#6
Novem99

Novem99

    Resident poster

  • Members
  • PipPipPipPipPip
  • 3,137 posts

Klingt sehr gut, gefällt mir.

 

Aber hast du überhaupt eine Vorstellung, was für ein gigantisches Projekt du dir da vorgenommen hast? An dem bereits erwähnten Beyond Skyrim arbeiten seit Jahren!!! mit die talentiertesten Modder und sind bis heute nicht fertig. Du dagegen bist (noch) einer und ich fürchte, so viele werden es auch nicht mehr werden.

 

Hast du ein vergleichbares Projekt schon mal gemacht?

 

Ich weiß ja nicht, wieviele Stunden du tagtäglich in das Projekt investieren kannst, aber eine ganze Region wie Morrowind (von ganz Tamriel ganz zu schweigen!) zu gestalten und mit Leben zu erfüllen...wir reden hier von hunderten von Stunden. Und selbst das wird nicht reichen.

 

Verfügst du denn auch über die ganzen Scripting Fähigkeiten, um Quests zu schreiben?

 

Wie gesagt, klingt alles sehr schön, aber ich bezweifle, daß du dir des Umfangs deiner Idee bewußt bist.



#7
henrynrwrheine

henrynrwrheine

    Fan

  • Members
  • PipPipPip
  • 328 posts

Ich habe ein ähnlich großes Projekt mal mit einem anderen Rollenspiel realisiert und hatte 2 Helfer. Das hat anderthalb Jahre gebraucht. Ich habe einen unheimlichen Spass am Modden und mache das seit bereits 10 Jahren. Bezüglich des Scriptings habe ich bereits eine Menge Erfahrung mit Papyrus und habe bereits viele Scripte hinbekommen, wobei ich mich damit erst seit einem Jahr auskenne.... Mir es zum Beispiel gelungen mittels Papyrus das Reisesystem per Pferdewagen on Morrowind auf die Schlickschreiter zu übertragen. Der Schlickschreiterführer sitzt richtig vorne drin und der Held steigt sogar in den Schlickschreiter nachdem er bezahlt hat. Man kommt auch immer m richtigen Ziel an.

Ich weiß dass das ein mordsmäßig großes Projekt ist aber da ich aufgrund meiner Erkrankung keinen Beruf mehr ausüben kann habe ich viel Zeit dafür.

Ob es wirklich ganz Tamriel wird, weiß ich noch nicht aber ich dachte ich fange einfach mal mit Morrowind an und schau ob das gut ankommt. Wenn es irgendwann fertig ist und ich sollte immer noch Lust (wovon ich ausgehe) wird Cyrodiil der nächste Part sein. Über jede Unterstützung von Skyrimerfahrenen Moddern würde ich mich jedoch riesig freuen.


Edited by henrynrwrheine, 31 August 2016 - 09:29 PM.


#8
Novem99

Novem99

    Resident poster

  • Members
  • PipPipPipPipPip
  • 3,137 posts

Okay, ich dachte schon, ich hätte es mit einem ahnungslosen Irren zu tun, aber du scheinst wirklich zu wissen, worauf du dich da eingelassen hast.

 

Dann wünsche ich dir für dein Projekt (aber vor allem für deine Gesundheit) alles Gute und viel Glück und freue mich, wenn es eines Tages das Licht der Welt erblickt.

 

Ich selber könnte nur wenig dazu beitragen. Ich bin kein 3D Artist, kein Texturierer und mit Skripten kenn ich mich gleich null aus.

 

Ich kann lediglich ein bißchen mit dem Creation Kit rumspielen und solch einfache Sachen wie Crafting Rezepte oder Ladebildschirme erstellen.



#9
henrynrwrheine

henrynrwrheine

    Fan

  • Members
  • PipPipPip
  • 328 posts

Hey das ist doch was. Ladebildschirme kann ich super gebrauchen. Hättest du nicht Lust diese für mich zu erstellen? Kannst du die auch mit 3D Modell erstellen?Und was Rezepte angeht, kannst du auch Bücher erstellen mit Text. Das würde mir zum Beispiel schon mal Arbeit abnehmen.



#10
henrynrwrheine

henrynrwrheine

    Fan

  • Members
  • PipPipPip
  • 328 posts

Hier sind paar erste Eindrücke von dem was ich schon gemacht habe:

Here are some first Screenshots from the things i've already made :

 

http://www.bilder-up...-1472682976.jpg

http://www.bilder-up...-1472683024.jpg

http://www.bilder-up...-1472683050.jpg

http://www.bilder-up...-1472683082.jpg

http://www.bilder-up...-1472683107.jpg

http://www.bilder-up...-1472683142.jpg

http://www.bilder-up...-1472683186.jpg

http://www.bilder-up...-1472683221.jpg

http://www.bilder-up...-1472683241.jpg

http://www.bilder-up...-1472683258.jpg


Edited by henrynrwrheine, 01 September 2016 - 01:10 AM.






Also tagged with one or more of these keywords: morrowind

Page loaded in: 1.098 seconds